SPD-Kreistagsfraktion stellt sich für neue Amtszeit auf

Lutz Kätzel führt weiter die SPD-Kreistagsfraktion

Auf ihrer konstitiuerenden Fraktionssitzung am 11. August 2014 haben die am 25. Mai 2014 zur Kreistagswahl gewählten Kreisräte der SPD die Personalien der Fraktion für die kommende Amtszeit gewählt.

Lutz Kätzel wurde als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt. Der 59-jährige Angestellte aus Plauen hatte dieses Amt bereits in den letzten sechs Jahren inne. Zu den beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurden Nicole Schwab (40) aus Posseck und Benjamin Zabel (26) aus Plauen gewählt. Die Fraktionsmitglieder einigten sich außerdem zur Besetzung der Ausschüsse, Aufsichtsräte und Verwaltungsbeiräte und diskutierten die inhaltlichen Schwerpunktthemen des neuen Kreistages.

„Wir gehen gestärkt in die kommende Kreistagsperiode und wollen weiterhin bei vielen Themen klare und deutliche Worte finden. Die SPD wird im Kreistag ihre konstruktive, aber auch kritische Rolle beibehalten. Als zweitstärkste Kraft werden wir auch neue Impulse setzen, um für die Bürgerinnen und Bürger des Vogtlandes das Beste zu erreichen“, erklärt der alte und neue Fraktionsvorsitzende Lutz Kätzel.

Der SPD-Kreistagsfraktion gehören folgende 14 Mitglieder an:

Enrico Bräunig (Klingenthal), Manfred Deckert (Auerbach), Friedrich Fuchs (Auerbach), Franz Hornung (Auerbach), Lutz Kätzel (Plauen), Uwe Kukutsch (Reichenbach), Andreas Oberlein (Elsterberg), Manfred Puschmann (Treuen), Steffen Rauchfuß (Pausa-Mühltroff), Rico Schmidt (Adorf), Nicole Schwab (Posseck), Dr. Hartmut Seidel (Plauen), Bernd Stubenrauch (Plauen), Benjamin Zabel (Plauen)